Natur Entdecken und Spiel-Räume

Schulgarten

Schulgarten

Unser Schulgarten bietet Erlebnis- und Arbeitszonen, wir können dort beobachten, entdecken, singen und entspannen. Lernen mit Kopf, Herz und Hand findet gerade im Gemüsebeet und an der Kräuterspirale statt. Der Teich sorgt ab dem Frühjahr immer wieder für Begeisterung und Erstaunen, wenn wir unsere Frösche und Molche heranwachsen sehen.

Ein Wunsch für die Zukunft ist schuleigener Apfelsaft, gemostet aus Äpfeln von unseren noch jungen Obstbäumen. Natürlich benötigt unser Schulgarten auch fleißige Hände für die Pflege. Im Frühjahr und Herbst greifen Kinder, Eltern und Lehrer am Nachmittag zu den Gartengeräten und erledigen gemeinsam einen Großteil der anfallenden Arbeiten.

Schulhof

Wir haben einen großen Pausenbereich, der auch den angrenzenden Sportplatz teilweise mit umfasst. Eingerahmt von großem, altem Baumbestand bietet er den Kindern viel Bewegungsmöglichkeiten und Raum zum Spielen. Seit einigen Jahren entwickeln wir die Spielmöglichkeiten weiter und sind mit unserem Plan schon fast ans Ziel gekommen.

Nach einer Umfrage in der Schule wurden folgende Wünsche von den Kindern geäußert und auch umgesetzt: Klettergerüste sowie mehr Spielgeräte und Sandflächen.

Schulhof