Schulleben

Bild von Schule

Aktivitäten

An unserer Schule gibt es viele feste Rituale und Einrichtungen. Angebote, die wir allen Kindern machen können sind beispielsweise die Arbeitsgemeinschaften, die wöchentlich altersgemischt in einer Stunde angeboten werden.

Auch der Chor für die 3. und 4. Klassen gehört dazu, der sowohl innerhalb als auch außerhalb der Schule musikalisch bereichert. Genauso wie der neu eingeführte Instrumentalunterricht zur Blockflöte ab Klasse 3, der parallel zum Musikunterricht läuft.

Der Kinderrat bildet das "Parlament" der Kinder an der Grundschule am Lönsweg.

Für alle Kinder findet alle zwei Wochen in der Pausenhalle ein Morgenkreis statt. Musik, Aufführungen und Ansagen bilden hier das Grundgerüst.

Projektwochen, Musikalische Abende, Gartentage, Herbst- und Frühlingsaktionstage, Kunstprojekttage, Spiel- und Sportfeste sowie Haustiertage bereichern über das Jahr verteilt das Leben an unserer Schule.

Einrichtungen

Lesen wird bei uns ganz groß geschrieben. Die täglich geöffnete Schulbücherei regt die Kinder zum Lesen an. Die Lesementorinnen helfen dabei und lesen auch mit einzelnen Kindern während der Deutschstunden.

Ebenso ist die Natur bei uns ein wichtiges Thema. Pflanzen und Tiere werden in unserem großen Schulgarten und im benachbarten großen Stadtwald von den Kindern entdeckt und erforscht. Auch Tiere sind vorhanden, wie unsere beiden Ziegen Moritz und Günter im Schulgartenbereich und der Schulhund Bella.

Auch der Schulhof bietet viele Erfahrungsmöglichkeiten zum gemeinsamen erleben von Bewegung und Spiel.

Für den sicheren Schulweg haben wir seit 2007 einen SCHULEXPRESS eingerichtet. Ziel ist es, Kinder darin zu bestärken selbständig den Schulweg zurückzulegen: "Gemeinsam sicher zur Schule gehen." In kleinen Gruppen treffen sich die Kinder an festen Haltestationen und gehen dan den Schulweg gemeinsam. Vom Bringen der Kinder mit dem Auto ist abzuraten.